Fernseher-Glossar: HDMI 2.1

HDMI 2.1 ist die neueste Version des HDMI-Standards (High-Definition Multimedia Interface) für die Übertragung von Audio- und Video-Signalen. Es ermöglicht eine noch höhere Übertragungsrate von bis zu 48 Gbit/s und unterstützt somit 8K-Auflösungen bei 60Hz und sogar 10K-Auflösungen. Es unterstützt auch eine höhere Bildwiederholrate von bis zu 120Hz und eine größere Farbtiefe. Ein weiteres wichtiges Feature ist die Unterstützung von variablem Refresh-Rate (VRR) und Auto Low Latency Mode (ALLM) welche das einreißen des Bildes verhindern und die Latenz reduzieren. Für Fernseher bedeutet das, dass sie in der Lage sind, noch hochauflösendere Inhalte in 8K und 10K-Qualität von entsprechenden Quellen wie Blu-ray-Playern, Streaming-Geräten und Gaming-Konsolen zu empfangen und darzustellen und ein besseres Seherlebnis zu bieten.

Fernseher mit Ultra-HD / 8K Auflösung

Wandhalterungen für Streaming