Fernseher-Glossar: SD

SD steht für "Standard Definition" und bezieht sich auf die Auflösung von Fernsehbildern, die niedriger ist als die der hochauflösenden (HD) oder ultra-hochauflösenden (UHD oder 4K) Fernseher. SD-Fernseher haben eine Auflösung von 720 x 480 Pixel (NTSC) oder 720 x 576 Pixel (PAL) und bieten ein schlechteres Bildverhältnis im Vergleich zu hochauflösenden Fernsehern.

SD-Fernseher waren früher sehr verbreitet und waren die Standardauflösung für viele Fernsehsender und DVD-Player. Heute sind sie jedoch weitgehend von hochauflösenden Fernsehern verdrängt worden und werden seltener verwendet. Es ist jedoch zu beachten, dass einige ältere Fernsehsendungen und Filme nur in SD verfügbar sind und wenn diese auf einem hochauflösenden Fernseher angeschaut werden, kann es zu einer Qualitätsminderung kommen.

Fernseher mit SD

Wandhalterungen mit Ultra-HD / 4K